Fogger

Ultraschall-Dampferzeuger

 

Erzeugt in allen Terrarienarten einen kalten Nebel. Ideal zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit und zur Erzeugung einer natürlichen nebligen und feuchten Umgebung. Lässt sich in Wasserteilen (z.B. in Exo Terra® Wassernäpfen, Wasserfällen usw.) betreiben, die 5 cm tief sind.

Fogger

Ultraschall-Dampferzeuger

Ultraschall-Dampferzeuger

  • Erhöht die Luftfeuchtigkeit um bis zu 100 %
  • Toller visueller Effekt
  • Simuliert tiefe Wolken und Nebel in den tropischen Terrarien
  • Erzeugt Morgentau in Wüstenterrarien
Artikelnummer: PT2080 Kategorien: ,

Bedienungsanleitungen

1. Stellen Sie den Exo Terra® Fogger in den Wasserteil des Terrariums oder in den Exo Terra® Wasserfall, so dass das Wasser den Wasserstandsensor vollständig bedeckt. Der Fogger funktioniert am besten, wenn sich die Oberseite des Wasserstandsensors 5 bis 30 mm unterhalb der Wasseroberfläche befindet.
2. Verbinden Sie das Kabel des Fogger mit dem Netzgerät und stecken Sie es in eine geeignete Wandsteckdose. Um eine optimale Leistung zu gewährleisten, versichern Sie sich bitte, dass das Kabel vollständig ausgerollt ist und dass das Wasser Zimmertemperatur hat.
3. Wenn die ON/OFF-Anzeige leuchtet, ist der Fogger in Betrieb und produziert Dampf. Der Fogger verteilt ca. 200 ml Wasser pro Stunde.
4. Wenn der Wasserstand unter den Mindeststand sinkt, schaltet der Wasserstandsensor den Fogger automatisch aus und die ON/OFF-Anzeige leuchtet nicht mehr.
5. Hinweis: An Orten, an denen das Wasser sehr hart ist, kommt es häufig zur Bildung von Mineralablagerungen am Fogger. Wenn die Ablagerungen einen Punkt erreichen, an dem sie die Leistung des Foggers beeinträchtigen, tauchen Sie die Einheit für 30 Minuten in eine zu gleichen Teilen aus Wasser und Essig bestehende Lösung ein. Entfernen Sie mögliche Restablagerungen mit einer Zahnbürste.
6. Die keramische Membran hat eine eingeschränkte Lebensdauer und muss von Zeit zu Zeit erneuert werden (separat erhältlich), nämlich immer dann, wenn die ON/OFF-Anzeige leuchtet, aber das Gerät keinen Dampf erzeugt.

 

Zusätzliche Information

Item#:

PT2080

Format:

3,8 x 3,8 x 3,7 cm, 1,5" x 1,5" x 1,5" (WxDxH)

Replacement Parts

PT2082

UPC code:

015561220804

eigenschaften

Erzeugt einen kalten Nebel in allen Arten von Terrarien. Ideal zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit und zur Erzeugung einer natürlichen nebeligen und dunstigen Umgebung. Funktioniert in allen Wasserteilen ab einer Tiefe von 5 cm!

  • Erhöht die Luftfeuchtigkeit bis zu 100%

Eindrucksvoller optischer Effekt

Simuliert in tropischen Terrarien niedrig hängende Wolken und Nebel

Erzeugt in Wüstenterrarien Morgentau

Water level sensor
Membrane
On/off indicator
Power cord
Wingnut
Bombina orientalis

Erzeugt einen kalten Nebel in allen Arten von Terrarien. Ideal zur Erhöhung der Luftfeuchtigkeit und zur Erzeugung einer natürlichen nebeligen und dunstigen Umgebung. Funktioniert in allen Wasserteilen ab einer Tiefe von 5 cm!

installieren

FOGGER

1. Stellen Sie den Exo Terra® Fogger in den Wasserteil des Terrariums oder in den Exo Terra® Wasserfall, so dass das Wasser den Wasserstandsensor vollständig bedeckt. Der Fogger funktioniert am besten, wenn sich die Oberseite des Wasserstandsensors 5 bis 30 mm unterhalb der Wasseroberfläche befindet.

2. Verbinden Sie das Kabel des Fogger mit dem Netzgerät und stecken Sie es in eine geeignete Wandsteckdose. Um eine optimale Leistung zu gewährleisten, versichern Sie sich bitte, dass das Kabel vollständig ausgerollt ist und dass das Wasser Zimmertemperatur hat.

3. Wenn die ON/OFF-Anzeige leuchtet, ist der Fogger in Betrieb und produziert Dampf. Der Fogger verteilt ca. 200 ml Wasser pro Stunde.

4. Wenn der Wasserstand unter den Mindeststand sinkt, schaltet der Wasserstandsensor den Fogger automatisch aus und die ON/OFF-Anzeige leuchtet nicht mehr.

5. Hinweis: An Orten, an denen das Wasser sehr hart ist, kommt es häufig zur Bildung von Mineralablagerungen am Fogger. Wenn die Ablagerungen einen Punkt erreichen, an dem sie die Leistung des Foggers beeinträchtigen, tauchen Sie die Einheit für 30 Minuten in eine zu gleichen Teilen aus Wasser und Essig bestehende Lösung ein. Entfernen Sie mögliche Restablagerungen mit einer Zahnbürste

6. Die keramische Membran hat eine eingeschränkte Lebensdauer und muss von Zeit zu Zeit erneuert werden (separat erhältlich), nämlich immer dann, wenn die ON/OFF-Anzeige leuchtet, aber das Gerät keinen Dampf erzeugt.

ERNEUERUNG DER MEMBRAN

Die Membran (d) ist ein Verschleißteil und muss ausgetauscht werden, wenn der Dampfeffekt nachlässt. Ihre Lebensdauer hängt von verschiedenen Faktoren wie z.B. der Gebrauchsdauer, der Wasserhärte und der Wasserreinheit ab. (Ersatzteil-Art.-Nr. PT2082). Trennen Sie das Netzgerät von der Stromzufuhr und nehmen Sie den Fogger aus dem Wasser. Entfernen Sie mit Wasser und Essig alle Rückstände auf dem Fogger; weichen Sie den Fogger am besten 30 Minuten lang ein. Versichern Sie sich, dass der Fogger vollständig trocken ist, bevor Sie den Ring mit dem Schlüssel abschrauben. Stecken Sie den Membranschlüssel (a) in die Ringmutter (b) und drehen Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn. Entfernen Sie die Messingscheibe © und die Membran (d). Die Gummischeibe (e) wird am besten an Ort und Stelle gelassen. Entfernen Sie die Chemikalien- oder Mineralablagerungen auf der Ringmutter (b) und der Messingscheibe © mit einem weichen Lappen und montieren Sie die neue Membran (d) – der schwarze Ring zeigt dabei nach unten – in der umgekehrten Reihenfolge der oben genannten Schritte. Die Innenseite des Gerätes muss vollständig trocken sein, bevor die Teile installiert werden dürfen.

WICHTIG! Die Membran (d) verfügt über eine Vorder- und eine Rückseite.