Coconut Cave

Kokosnusshöhle zum Verstecken & zur Eiablage

 

Die Exo Terra® Kokosnusshöhle ist die perfekte Höhle für Pfeilgiftfrösche und verschiedene andere Amphibien, Reptilien und Wirbellose zum Verstecken und zur Eiablage. Das realistische Aussehen ähnelt den Verstecken von Reptilien und Amphibien in der freien Natur und verleiht Ihrer Terrarienlandschaft eine tropische Atmosphäre. In einer Umgebung, die ständig feucht ist, werden sich langsam Moose auf der Oberfläche der Höhle ansiedeln, was das natürliche Aussehen der Höhle noch verstärkt. Pfeilgiftfrösche sind ängstliche Kreaturen, die sich bei der geringsten Störung ihrer Umgebung ziemlich schnell verstecken. Seltsamerweise tauchen Pfeilgiftfrösche viel öfter im Freien auf, wenn sie mit ausreichend sicheren Verstecken versorgt sind. Sie fühlen sich dann sicher und geborgen, weil sie wissen, dass ihre Komfortzone in unmittelbarer Nähe ist.

Coconut Cave

Kokosnusshöhle zum Verstecken & zur Eiablage

Kokosnusshöhle zum Verstecken & zur Eiablage

  • Verleiht Ihrem Terrarium eine tropische Atmosphäre
  • Bietet Pfeilgiftfröschen die ideale Komfortzone zur Eiablage
  • Ermöglicht eine einfache Beobachtung oder Entnahme von Eiern
  • Ideal zur Schaffung eines feuchten Mikroklimas zum Verstecken, Häuten oder zur Eiablage
  • Glatte, nicht poröse Oberfläche weist schädliche Bakterien ab
  • Hergestellt aus lebensmittelgeeignetem Harz

 

Artikelnummer: PT2876 Kategorien: ,

Ein gutes Versteck ist ein wesentliches Merkmal eines natürlichen Terrariums. Ohne einen sicheren Ort zum Verstecken und Schlafen entwickeln Reptilien und Amphibien leicht Stress, der ihre Aktivität und ihren Appetit beeinträchtigt. In der Natur nutzen Pfeilgiftfrösche alle Unterschlupfmöglichkeiten, um sich zu verstecken oder ihre Eier abzulegen: Blätter, Nussschalen, Kokosnusshälften, hohlen Bambus, verrottende Stämme usw. Im Gegensatz zu diesen natürlichen Verstecken oder Eiablageplätzen wie Nussschalen oder Kokosnusshälften verrottet die Exo Terra® Kokosnusshöhle nicht, sondern kann über viele Jahre genutzt werden. Die Exo Terra® Kokosnusshöhle hat die perfekten Abmessungen für die meisten Pfeilgiftfrösche und dank der glatten Oberfläche der Bodenschale nehmen Pfeilgiftfrösche die Kokosnusshöhle gerne als Brut- und Eiablageplatz an. Wenn Sie die Kokosnusshöhle leicht schräg platzieren, ist der Wasserstand auf der einen Seite der Bodenschale höher als auf der anderen – eine Voraussetzung für verschiedene Pfeilgiftfroscharten, um ihre Eier abzulegen. Die Eier können gut beobachtet werden, da der Kokosnussaufsatz leicht abgenommen werden kann, ohne dabei die Eier zu stören. Die glatte Oberfläche der Bodenschale ermöglicht auch eine einfache Entnahme der Eier und kann anschließend gründlich gereinigt werden.

Wenn die Exo Terra® Kokosnusshöhle als Versteck verwendet wird, kann durch die Zugabe von Exo Terra® Waldmoos ein etwas feuchtes Mikroklima geschaffen werden, das ideal für Reptilien und Amphibien ist, um über ihre Haut Feuchtigkeit aufzunehmen und zur Eiablage.

Zusätzliche Information

Item#:

PT2876

Format:

11,5 x 11,5 x 9,5 cm, 3.75" x 4.5" x 4.5" (WxDxH)

UPC code:

015561228763

eigenschaften

Die Exo Terra® Kokosnusshöhle ist die perfekte Höhle für Pfeilgiftfrösche und verschiedene andere Amphibien, Reptilien und Wirbellose zum Verstecken und zur Eiablage. Das realistische Aussehen ähnelt den Verstecken von Reptilien und Amphibien in der freien Natur und verleiht Ihrer Terrarienlandschaft eine tropische Atmosphäre. In einer Umgebung, die ständig feucht ist, werden sich langsam Moose auf der Oberfläche der Höhle ansiedeln, was das natürliche Aussehen der Höhle noch verstärkt. Pfeilgiftfrösche sind ängstliche Kreaturen, die sich bei der geringsten Störung ihrer Umgebung ziemlich schnell verstecken.

Verleiht Ihrem Terrarium eine tropische Atmosphäre

Bietet Pfeilgiftfröschen die ideale Komfortzone zur Eiablage

Ermöglicht eine einfache Beobachtung oder Entnahme von Eiern

Ideal zur Schaffung eines feuchten Mikroklimas zum Verstecken, Häuten oder zur Eiablage

Hergestellt aus lebensmittelgeeignetem Harz

Glatte, nicht poröse Oberfläche weist schädliche Bakterien ab

Breite des Eingangs: 3,8 cm
Höhe des Eingangs: 3,5cm

Durchmesser: 11,5 cm
Höhe: 9,5 cm

Die Exo Terra® Kokosnusshöhle ist die perfekte Höhle für Pfeilgiftfrösche und verschiedene andere Amphibien, Reptilien und Wirbellose zum Verstecken und zur Eiablage. Das realistische Aussehen ähnelt den Verstecken von Reptilien und Amphibien in der freien Natur und verleiht Ihrer Terrarienlandschaft eine tropische Atmosphäre. In einer Umgebung, die ständig feucht ist, werden sich langsam Moose auf der Oberfläche der Höhle ansiedeln, was das natürliche Aussehen der Höhle noch verstärkt. Pfeilgiftfrösche sind ängstliche Kreaturen, die sich bei der geringsten Störung ihrer Umgebung ziemlich schnell verstecken. Seltsamerweise tauchen Pfeilgiftfrösche viel öfter im Freien auf, wenn sie mit ausreichend sicheren Verstecken versorgt sind. Sie fühlen sich dann sicher und geborgen, weil sie wissen, dass ihre Komfortzone in unmittelbarer Nähe ist. Ein gutes Versteck ist ein wesentliches Merkmal eines natürlichen Terrariums. Ohne einen sicheren Ort zum Verstecken und Schlafen entwickeln Reptilien und Amphibien leicht Stress, der ihre Aktivität und ihren Appetit beeinträchtigt. In der Natur nutzen Pfeilgiftfrösche alle Unterschlupfmöglichkeiten, um sich zu verstecken oder ihre Eier abzulegen: Blätter, Nussschalen, Kokosnusshälften, hohlen Bambus, verrottende Stämme usw. Im Gegensatz zu diesen natürlichen Verstecken oder Eiablageplätzen wie Nussschalen oder Kokosnusshälften verrottet die Exo Terra® Kokosnusshöhle nicht, sondern kann über viele Jahre genutzt werden. Die Exo Terra® Kokosnusshöhle hat die perfekten Abmessungen für die meisten Pfeilgiftfrösche und dank der glatten Oberfläche der Bodenschale nehmen Pfeilgiftfrösche die Kokosnusshöhle gerne als Brut- und Eiablageplatz an. Wenn Sie die Kokosnusshöhle leicht schräg platzieren, ist der Wasserstand auf der einen Seite der Bodenschale höher als auf der anderen – eine Voraussetzung für verschiedene Pfeilgiftfroscharten, um ihre Eier abzulegen. Die Eier können gut beobachtet werden, da der Kokosnussaufsatz leicht abgenommen werden kann, ohne dabei die Eier zu stören. Die glatte Oberfläche der Bodenschale ermöglicht auch eine einfache Entnahme der Eier und kann anschließend gründlich gereinigt werden.