Monsoon Solo II

Programmierbares Verneblungssystem

 

Der Exo Terra® Monsoon SOLO II ist ein programmierbares Verneblungssystem, das für alle Terrarien und Gewächshäuser geeignet ist. Dieses System trägt dazu bei, die optimale Feuchtigkeit beizubehalten, indem Niederschlag zu den programmierten Zeiten erzeugt wird. Die Dauer und Häufigkeit des Niederschlages kann den Bedürfnissen der gehaltenen Tiere oder den Pflanzen einfach angepasst werden. Häufiger Niederschlag trägt zur Stimulierung des Brutverhaltens bei. Außerdem ist er notwendig, wenn Sie lebende tropische Pflanzen, wie z.B. Bromelien, Orchideen, Moose usw. halten.

Monsoon Solo II

Programmierbares Verneblungssystem

Programmierbares Verneblungssystem

  • Programmierbares Verneblungssystem für Terrarien und Gewächshäuser
  • Einfach zu verbinden und zu installieren
  • Starke Pumpe mit 2,5 BAR Wasserdruck
  • Flexible Sprühdüsen können in jede Richtung ausgerichtet werden (bis zu 2)
  • Druckfester Polyether-Schlauch & lecksichere Verbinderg
  • 1,5-Liter Reservoir
  • Einfach zu befüllen
Artikelnummer: PT4200 Kategorien: ,

Das System kann so programmiert werden, dass es mehrmals innerhalb von 24 Stunden regnet und über einen Zeitraum von jeweils 2 Sekunden bis zu 2 Minuten. Das große 1,5-Liter Reservoir gewährleistet einen ununterbrochenen Betrieb für mehrere Tage, ohne dass Wasser nachgefüllt werden muss (ideal für die Urlaubszeit). Außerdem kann das Reservoir einfach wieder aufgefüllt werden, ohne dass das gesamte System auseinandergenommen werden muss.

Der Exo Terra® Monsoon SOLO II ist mit einer einfach zu installierenden Sprühdüse ausgerüstet, kann aber noch um eine Sprühdüse erweitert werden und ist somit auch für zwei Terrarien ideal. (Bitte beachten Sie, dass jede zusätzliche Düse weniger Leistung an jeder einzelnen Düse bedeutet.) Der von den speziell konzipierten Sprühdüsen erzeugte Regen ist extrem fein und schafft einen nebelartigen Effekt im Terrarium oder Gewächshaus. Die extralangen Schläuche machen es möglich, die Anlage in einem Ablagebereich oder in einem Schrank unter dem Terrarium zu verstecken.

Inhalt:
1 x Monsoon SOLO II
1 x Transparentes Reservoir
1 x Filter mit Schlauch
1 x Saugnapf
1 x Sprühdüse mit Saugnapf
1 x Ersatz-Sprühdüsenkopf
1 x Sprühdüsenwerkzeug
1 x Polyether-Schlauch, 1,8 m
1 x Adapter

Das System kann mit zusätzlichem Zubehör erweitert werden:

PT2497 – Monsoon Sprühdüsen-Erweiterungsset
PT2498 – Monsoon Y-Verbinder
PT2500 – Monsoon Wasserfilter
PT2501 – Monsoon Düsen (2x)
PT2502 – Monsoon Saugnäpfe (2x)
PT2503 – Monsoon Sprühdüsenwerkzeug
PT2504 – Monsoon Polyether-Schlauch (1,8 m)

Maximaler Wasserdruck: 2,5 BAR
Maximale Durchflussrate: 7,2 Liter/Stunde
Leistung: 16 W
Wasserreservoir: 1,5 Liter
Abmessungen: 14 x 14 x 17cm

Zusätzliche Information

Item#:

PT4200

Format:

18 x 14 x 14 cm, 7" x 5.5" x 5.5" (WxDxH)

UPC code:

015561242004

Replacement Parts

PT2497, PT2498, PT2500, PT2501, PT2502, PT2503, PT2504

Eigenschaften

Der Exo Terra® Monsoon SOLO II ist ein programmierbares Verneblungssystem, das für alle Terrarien und Gewächshäuser geeignet ist. Dieses System trägt dazu bei, die optimale Feuchtigkeit beizubehalten, indem Niederschlag zu den programmierten Zeiten erzeugt wird. Die Dauer und Häufigkeit des Niederschlages kann den Bedürfnissen der gehaltenen Tiere oder den Pflanzen einfach angepasst werden. Häufiger Niederschlag trägt zur Stimulierung des Brutverhaltens bei. Außerdem ist er notwendig, wenn Sie lebende tropische Pflanzen, wie z.B. Bromelien, Orchideen, Moose usw. halten.

Monsoon Solo 2

Programmierbares Verneblungssystem für Terrarien und Gewächshäuser

Easy to connect and install

Einfach zu verbinden und zu installieren

Strong water pressure pump

Starke Pumpe mit 2,5 BAR Wasserdruck

up to 2 nozzles

Flexible Sprühdüsen können in jede Richtung ausgerichtet werden (bis zu 2)

leak-proof connectors

Druckfester Polyether-Schlauch & lecksichere Verbinder

reservoir

1,5-Liter Reservoir

easy to refill

Einfach zu befüllen

filler cap

Einfüllverschluss zum Reservoir mit Rezirkulationsöffnung für das Wasser

Das System kann so programmiert werden, dass es mehrmals innerhalb von 24 Stunden regnet und über einen Zeitraum von jeweils 2 Sekunden bis zu 2 Minuten. Das große 1,5-Liter Reservoir gewährleistet einen ununterbrochenen Betrieb für mehrere Tage, ohne dass Wasser nachgefüllt werden muss (ideal für die Urlaubszeit). Außerdem kann das Reservoir einfach wieder aufgefüllt werden, ohne dass das gesamte System auseinandergenommen werden muss.

Der Exo Terra® Monsoon SOLO II ist mit einer einfach zu installierenden Sprühdüse ausgerüstet, kann aber noch um eine Sprühdüse erweitert werden und ist somit auch für zwei Terrarien ideal. (Bitte beachten Sie, dass jede zusätzliche Düse weniger Leistung an jeder einzelnen Düse bedeutet.) Der von den speziell konzipierten Sprühdüsen erzeugte Regen ist extrem fein und schafft einen nebelartigen Effekt im Terrarium oder Gewächshaus. Die extralangen Schläuche machen es möglich, die Anlage in einem Ablagebereich oder in einem Schrank unter dem Terrarium zu verstecken.

Installieren

INSTALLATION – Exo Terra Terrarien für Frösche

 

Befolgen Sie diese Anleitungen, um das Exo Terra® Monsoon SOLO II System in einem Exo Terra® Terrarium für Frösche zu installieren. Das System ist mit einer einfach zu installierenden Düse ausgestattet, die an der von Ihnen gewünschten Seite des Terrariums an den speziell dafür vorgesehenen Montagepunkten installiert werden sollte.

1. Drücken Sie den Knopf an der Netzgitterabdeckung, öffnen Sie sie vollständig (in einem 90° Winkel) und nehmen Sie die Netzgitterabdeckung dann vom Terrarium ab.

2. Entfernen Sie den Saugnapf von dem Verbindungsstück an der Monsoon Düse (da die Terrarien für Frösche mit 2 Montagepunkten für die Monsoon Düsen ausgestattet sind).

3. Stecken Sie das Verbindungsstück der Düse in einen der Montagepunkte (entweder auf der linke oder der rechten Seite des Terrariums, je nach Ihren Bedürfnissen).

4. Führen Sie den Monsoon Schlauch in den hinteren Bereich des Terrariums und befestigen Sie den Schlauch mit den 4 Clips an der Unterseite des oberen Rahmens (3 auf der Seite des Terrariums und einer an der Rückseite neben den verschließbaren Einlässen).

5. Achten Sie darauf, dass der Schlauch fest in den Clips sitzt, besonders in dem Clip an der Rückseite (neben den verschließbaren Einlässen).

6. Führen Sie den Schlauch durch das Gummi des verschließbaren Einlasses und durch den Schlauchanschluss an der Rückseite des oberen Rahmens. Achten Sie darauf, dass der Schlauch keine Knicke aufweist, da dies den Wasserfluss zu der Düse beeinträchtigen würde.

7. Richten Sie die Düse im Terrarium so aus, dass der Strahl nicht an die Vorder- oder Seitenwände des Terrariums gesprüht wird, wenn das System in Betrieb ist.

8. Legen Sie die Netzgitterabdeckung wieder an dem Terrarium an (in einem 90° Winkel) und schließen Sie die Netzgitterabdeckung wieder.

9. Verschließen Sie die Netzgitterabdeckung wieder mit dem Knopf.

10. Befestigen Sie den Schlauch oben an der Einheit, indem Sie den Schlauch fest in den Verbinder oben auf der Kontrolleinheit drücken. (Abb. F)

11. Achten Sie darauf, dass der Filter ordnungsgemäß an der Arretierung auf der Unterseite der Kontrolleinheit befestigt und in Inneren des Reservoirs platziert ist.

12. Stellen Sie sicher, dass die obere Seite der Monsoon Einheit fest auf die obere Seite des Reservoirs passt.

13. Stellen Sie die Monsoon Einheit auf eine stabile, gerade Fläche.

14. Öffnen Sie den Einfüllverschluss oben an der Einheit und füllen Sie das Reservoir mit demineralisiertem/destilliertem Wasser bis zu einem maximalen Wasserpegel von 2,5 cm unter dem oberen Rand des transparenten Reservoirs. (Normales Leitungswasser würde dazu führen, dass die Düse durch Mineralablagerungen verstopft!) (Abb. G)

15. Schließen Sie den Einfüllverschluss und befestigen Sie den Netzstecker an der Rückseite der Einheit.

16. Verbinden Sie den Adapter mit der Steckdose. Ihr Exo Terra® Monsoon System ist nun betriebsbereit. Um den Schlauch von der Einheit zu entfernen, drücken Sie den blauen Ring nach unten und halten ihn gedrückt. Währenddessen können Sie den Schlauch herausziehen. Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Sprühdüsen in mehreren Terrarien installiert werden können.

INSTALLATION – Exo Terra Terrarien

 

Befolgen Sie diese Anleitungen, um das Exo Terra® Monsoon SOLO II Verneblungssystem in einem Exo Terra® Terrarium zu installieren. Das System ist mit einer Sprühdüse ausgestattet, die an den Glaswänden des Terrariums so nah wie möglich an den vorderen Öffnungstüren angebracht werden sollten.

1. Lösen Sie die Netzgitterabdeckung von dem Terrarium und nehmen Sie sie ab.
2. Schieben Sie die Aussparungen (an jeder Seite der Netzgitterabdeckung hinten) auf, sodass Sie die Schläuche hindurch schieben können.
3. Stecken Sie die Schläuche durch das erste Loch auf der Rückseite der Netzgitterabdeckung. (Abb. A)
4. Befestigen Sie die Düse mit dem Saugnapf an einer der Glasseitenwände des Terrariums. Achten Sie darauf, dass das Glas sauber und frei von Verunreinigungen ist, bevor Sie die Düse montieren. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Düse so nah wie möglich an den vorderen Öffnungstüren und an der Netzgitterabdeckung anbringen. (Abb. B)
5. Richten Sie die Düse im Terrarium so aus, dass der Strahl nicht an die Vorder- oder Seitenwände des Terrariums gesprüht wird, wenn das System in Betrieb ist.
6. Verwenden Sie die zusätzlichen Säugnäpfe, um die Schläuche ordentlich an den Seitenwänden entlang zu den Aussparungen im hinteren Teil des Terrariums zu führen.
7. Setzen Sie die Netzgitterabdeckung wieder auf das Terrarium und befestigen Sie sie.
8. Schließen Sie die Aussparungen, indem Sie den Schieber gegen die Schläuche oder Kabel schieben. So wird verhindert, dass Futterinsekten und kleinere Tiere entkommen können. (Abb. C)
9. Beseitigen Sie jeglichen Durchhang der Schläuche im Terrarium. Der Schlauch darf außerdem keine Knicke aufweisen, da dies den Wasserfluss zu den Düsen beeinträchtigen würde. Achten Sie darauf, dass die Saugnäpfe festsitzen.
10. Stellen Sie die Monsoon SOLO II Einheit auf eine stabile, gerade Fläche.
11. Befestigen Sie den Schlauch oben an der Einheit, indem Sie den Schlauch fest in den Verbinder oben auf der Kontrolleinheit drücken. (Abb. F)
12. Achten Sie darauf, dass der Filter ordnungsgemäß an der Arretierung auf der Unterseite der Kontrolleinheit befestigt und in Inneren des Reservoirs platziert ist.
13. Stellen Sie sicher, dass die obere Seite der Monsoon SOLO II Einheit fest auf die obere Seite des Reservoirs passt.
14. Öffnen Sie den Einfüllverschluss oben an der Einheit und füllen Sie das Reservoir mit destilliertem, teilentsalztem oder sauberem Regenwasser bis zu einem maximalen Wasserpegel von 2,5 cm unter dem oberen Rand des transparenten Reservoirs. (Normales Leitungswasser würde dazu führen, dass die Düsen durch Mineralablagerungen verstopfen!) (Abb. G)
15. Schließen Sie den Einfüllverschluss und befestigen Sie den Netzstecker an der Rückseite der Einheit.
16. Achten Sie darauf, dass die Einheit in ihrer finale Betriebsposition auf einer festen, geraden Fläche steht.
17. Verbinden Sie den Adapter mit der Steckdose. Ihr Exo Terra® Monsoon SOLO II Verneblungssystem ist nun betriebsbereit. Um die Schläuche von der Einheit zu entfernen, drücken Sie den blauen Ring nach unten und halten ihn gedrückt. Währenddessen können Sie die Schläuche herausziehen. Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Sprühdüsen in mehreren Terrarien installiert werden können.

INSTALLATION – Andere Terrarienmodelle

 

Für die Anleitung zur Installation von Ausrüstung, Schläuchen und Kabeln im Inneren des Terrariums, beziehen Sie sich bitte auf die Gebrauchsanleitung zu Ihrem Terrarienmodel.
1. Befestigen Sie die Düse mit dem Saugnapf an einer der Glasseitenwände des Terrariums. Achten Sie darauf, dass das Glas sauber und frei von Verunreinigungen ist, bevor Sie die Düse montieren. Die besten Ergebnisse erzielen Sie, wenn Sie die Düse so nah wie möglich an den vorderen Öffnungstüren und an der Netzgitterabdeckung anbringen.
2. Richten Sie die Düse im Terrarium so aus, dass der Strahl nicht an die Vorder- oder Seitenwände des Terrariums gesprüht wird, wenn das System in Betrieb ist.
3. Verwenden Sie die zusätzlichen Säugnäpfe, um die Schläuche ordentlich an den Seitenwänden entlang zu den Kabeleinlässen Ihres Terrariums zu führen.
4. Stellen Sie die Monsoon SOLO II Einheit auf eine stabile, gerade Fläche.
5. Befestigen Sie den Schlauch oben an der Einheit, indem Sie den Schlauch fest und so weit wie möglich in die Öffnung drücken.
6. Achten Sie darauf, dass der Filter ordnungsgemäß an der Arretierung auf der Unterseite der Kontrolleinheit befestigt und in Inneren des Reservoirs platziert ist.
7. Stellen Sie sicher, dass die obere Seite der Monsoon SOLO II Einheit fest auf die obere Seite des Reservoirs passt.
8. Öffnen Sie den Einfüllverschluss oben an der Einheit und füllen Sie das Reservoir mit destilliertem Wasser bis zu einem maximalen Wasserpegel von 2,5 cm unter dem oberen Rand des transparenten Reservoirs. (Normales Leitungswasser würde dazu führen, dass die Düsen durch Mineralablagerungen verstopfen!)
9. Schließen Sie den Einfüllverschluss und befestigen Sie den Netzstecker an der Rückseite der Einheit.
10. Achten Sie darauf, dass die Einheit in ihrer finale Betriebsposition auf einer festen, geraden Fläche steht.
11. Verbinden Sie den Adapter mit der Steckdose. Ihr programmierbares Exo Terra® Monsoon SOLO II Verneblungssystem ist nun betriebsbereit. Um die Schläuche von der Einheit zu entfernen, drücken Sie den blauen Ring nach unten und halten ihn gedrückt. Währenddessen können Sie den Schlauch herausziehen. Bitte beachten Sie, dass zusätzliche Sprühdüsen in mehreren Terrarien installiert werden können.